Zur Person

Sample Image

Dr. med. Klaus T. Kuhn

Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychoanalyse

tätig in eigener Praxis in Freiburg im Breisgau

Schwerpunkte:

  • tiefenpsychologisch fundierte und körperorientierte Psychotherapie
  • Psychoanalyse
  • körperorientierte Psychotherapie
  • Gruppentherapie
  • Paatherapie
  • Gruppenangebote zu Achtsamkeit (MBSR, MBCT, MBCL), Arbeit mit dem Prinzip Achtsamkeit

Zielgruppen

  • Erwachsene
  • Paare
  • Gruppen

Behandlungsangebote

  • Einzelpsychotherapie
  • Ehe- und Partnerberatung
  • Systemische Therapie
  • Supervision
  • Coaching
  • Entspannungstechniken
  • Transpersonale Psychotherapieansätze
  • Traumatherapeutische Therapie

Verfahren

  • Analytische Psychotherapie / Psychoanalyse
  • Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
  • Methodenübergreifende Psychotherapie
  • Familientherapie
  • Systemische Therapie
  • Gruppenpsychotherapie
Kurzzeittherapie möglich: Ja
freie Therapieplätze: Momentan keine freien Plätze

Ablauf der Therapie

Gruppenangebot:
Achtsamkeitsbasierte kognitive Therapie (MBCT) in der Gruppe zur Behandlung von Depression und Ängsten, eine Rückfallprävention. Format: Vorgespräch einzeln), 8 Abende a zweieinvietel Stunden und ein Samstag a 7 Stunden in der Gruppe.
Einzelpsychotherapie:

Das Verstehen der eigenen Biographie und der eigenen „Gewordenheit“, Arbeit auf der Grundlage von Übertragung und Gegenübertragung, verstehen des eigenen Familiensystems (systemische Techniken). Verstehen und Erleben der eigenen aktuellen Schwierigkeiten im Kontext der eigenen Persönlichkeit und der eigenen Verhaltensmuster. Aus den Erkenntnissen werden konkrete Lösungen erarbeitet.

Daneben: Schulung und Üben der Selbstwahrnehmung. Ein Ziel kann sein: eine gelassenere Beziehung zu sich selbst, zu Mitmenschen und zu den Alltagsanforderungen zu gewinnen. Die Wahrnehmung eigener (zunächst meist unbewusster) Muster, die das eigene Leben vielfach automatisch bestimmen und einengen, ist Grundlage für die Erarbeitung neuer, günstigerer Handlungsmöglichkeiten.

Kompetenz

  • Studium der Humanmedizin
  • Weiterbildung in :

    • Psychoanalyse
    • tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
    • Paar- und Familientherapie
    • Körperorientierte Psychotherapie (Hakomi)
    • Achtsamkeitstraining nach Kabat-Zinn (MBSR, MBCT, MBCL)